Das goldene Kegelspiel

Im NordSüd-Verlag erschien ein wunderbar illustriertes Kinderbuch mit Sagen aus der ganzen Schweiz. 19 Illustratorinnen und Illustratoren aus allen vier Landesteilen gestalteten dieses Buch. Eine kurze Geschichte aus Graubünden ist ebenfalls enthalten und die gefällt besonders den Keglern: Das goldene Kegelspiel.

Das goldene Kegelspiel weiterlesen

Neueröffnung von Restaurant mit Kegelbahn in Luzern

Seit dem Sommer 2018 stand das Restaurant Weihof an der Weystrasse 12 in Luzern leer. Nun gibt es einen neuen Besitzer und einen neuen Namen: Oliveira’s.

Neueröffnung von Restaurant mit Kegelbahn in Luzern weiterlesen

Fridolin Wicki gewinnt Goldmedaille

Der Einzelcup der Schweizerischen Freien Keglervereinigung fand dieses Jahr in Heimberg statt. Qualifizierte Keglerinnen und Kegler aus der ganzen Schweiz traten am zweiten März-Wochenende im Hotel-Restaurant Rössli zum Wettkampf gegeneinander an. Den Cupsieg und damit Gold holte Fridolin Wicki aus Emmenbrücke. Thomas Steudler aus Thun gewann Silber. Die Bronzemedaille ging an Jürg Soltermann aus Wattenwil.

Fridolin Wicki gewinnt Goldmedaille weiterlesen

Ausgekegelt?

Originalartikel aus
Zeitlupe 3/2019 – Pro Senectute (von Fabian Rottmeier)
www.zeitlupe.ch

Der Kegelsport hat einen schweren Stand. Die Vereine sterben weg, die Kegelbahnen verschwinden, und der Nachwuchs bleibt aus. Der luzernische Kegelklub Seetal Gelfingen bildet die Ausnahme der Regel. Ein Trainingsbesuch.

Ausgekegelt? weiterlesen

SRF: Ein Sport will weg vom Bier-und-Stumpen-Image (1989)

Ein interessanter Radio-Bericht aus früherer Zeit findet sich in den Archiven des SRF. Es wird über die kantonale Meisterschaft im Landhus Zürich, Seebach berichtet, an der damals über 300 Sportkegler und 40 Klubs teilnahmen.

SRF: Ein Sport will weg vom Bier-und-Stumpen-Image (1989) weiterlesen