Neueröffnung von Restaurant mit Kegelbahn in Luzern

Seit dem Sommer 2018 stand das Restaurant Weihof an der Weystrasse 12 in Luzern leer. Nun gibt es einen neuen Besitzer und einen neuen Namen: Oliveira’s.

Es war rund ein halbes Jahr leer und ist nun wieder geöffnet. Das neue “Oliveira’s” wird von Familienmitgliedern rund um Justino Matilde geführt. Der neue Besitziter ist in der Luzerner Gastroszene kein Unbekannter: Bereits das “Vasco da Gama” an der Tribschenstrasse und das “Perosa” im Littauer Industriegebiet wurden von ihm geführt.

Das neue Lokal “Oliveira’s” bietet Platz für Total 90 Personen, hat zwei Säle und das wichtigste: im Keller eine Kegelbahn!

Falls ihr gemütlich an einem Abend oder Tagsüber eine ruhige Kugel schieben wollt, so freuen sich die Wirte über euren Besuch.


Weitere Informationen

Webseite Oliveira’s

Bericht: Luzerner Zeitung, 08. März 2019, Sandra Monika Ziegler
“Aus der Stadtluzerner Quartierbeiz Weinhof wird das Restaurant Oliveira’s”

Beitragsbild: Webseite Oliveira’s, Rubrik “Events”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.