Spitzen-Kegler nahmen am Gabenkegeln im Gasthof Krone in Luthern teil.

Im Gasthof Krone in Luthern (LU) wurde über mehrere Wochen ein Gabenkegeln durchgeführt. Die schweizweit besten Kegler nahmen an diesem Anlass teil. Diese lieferten in der eigenen Rangliste für die Lizenzierten Kegler einen harten Kampf.

Von Links: Langenegger Marius, Hochdorf – Rang 2, Schmid Andreas, Frutigen – Rang 1 und Wicki Fridolin, Emmenbrücke – Rang 3

Andreas Schmid, von Frutigen, (Finalteilnehmer an der Schweizermeisterschaft 2018), erziehlte das Maximum von 225 P. (25 9er). Marius Langenegger von Hochdorf, (Vize-Schweizermeister 2018), verlor nur 2 Punkte auf den ersten. Fridolin Wicki, Emmenbrücke, (Schweizermeister 2017) deren 3 Punkte.

Starke Kegler auch ohne Lizenz

Von Links: Hans Christen, Luthern – Rang 2, Theo Emmenegger, Willisau – Rang 1 und Heinz Pfister, Auswil – Rang 3

Bei den Keglern ohne Lizenz hat Theo Emmenegger, Willisau mit 211 Punkten ein meisterliches Resultat gekegelt. Nur 2 Punkte weniger kegelte der letztjährige Sieger Hans Christen, Luthern.

Der KK-Napf möchte allen 155 Teilnehmer/innen für das Mitmachen ganz herzlich danken. Sei es den 52 Lizenzierten Kegler oder den 103 zum Teil seit vielen Jahren treuen Hobbykegler. An dieser stelle möchte der KK-Napf klarstellen, dass jederzeit neue Mitglieder beim Klub willkommen wären. Auch neue Klubs hätten in der schönen Kronenkegelbahn gut Platz.

Am Gruppenwettkampf nahmen 13 Gruppen à 5 Personen teil. Dieser wurde wie letztes Jahr vom Schiklub Luthern gewonnen.

Nach dem verteilen des grossen Gabentempels belohnte eine feine Bratwurst mit Teigwaren alle mitmachenden.

Zur Auflockerung wurden anschliessend vom „Gantrufer“ Hans Rölli, die restlichen Bratwürste unter die Anwesenden gebracht. Besten Dank denen, die so kräftig mitgeboten haben.

Beim Schätzspiel musste die Länge der auf einen Rahmen gesponne Schnur erraten werden. Gewinner war Christine Notter, Doppleschwand

Der KK – Napf dankt allen mitmachenden und hofft, auch im nächsten Jahr wieder einen so tollen Anlass durchführen zu dürfen.

Rangliste der Kegler mit Lizenz:
52 Rangiert.

  1. Andreas Schmid 225 Holz
  2. Marius Langenegger 223
  3. Fridolin Wicki 222
  4. Ruedi Hochuli 218
  5. Hans Burkhard 218
  6. Markus Reist 218
  7. Markus Albisser 218
  8. Roger Aregger 218
  9. Toni Notter 217
  10. Robi Limacher 215

Rangliste der Kegler ohne Lizenz:
103 Rangiert.

  1. Theo Emmenegger 211 Holz
  2. Hans Christen 209
  3. Heinz Pfister 195
  4. Adrian Wüthrich 187
  5. Flavio Peter 187
  6. Konrad Jost 185
  7. Sepp Metz 183
  8. Christoph Peter 181
  9. Käthy Metz 180
  10. Daniela Peter 178
  11. Werner Felber 177
  12. Philipp Birrer 177
  13. Berta Lustenberger 175
  14. Xaver Kunz 174
  15. Hanna Bucher 174
  16. Eugen Stöckli 170
  17. Josef Dubach 170
  18. Cornelia Stöckli 170
  19. Martin Bucher 169
  20. Payadurai Balaguan 167

Rangliste Gruppen:
13 Rangiert.

1. Schiklub 883 Holz
Hans Christen 209, Flavio Peter 187, Hanna Bucher 174, Beat Bucher 157, Adrian Roth 156 P

2. FIZEWI 868 Holz
Sepp Metz 183, Käthy Metz 180, Berta Lustenberger 175, Ria Knupp 166, Alois Lustenberger 164 P

3. Feldmusik 819 Holz
Adrian Wüthrich 187, Werner Felber 177, Ueli Portmann jun. 158, Josef Fischer 153, Hans Kunz 144 P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.