Senioren/Innen und Veteranen/Innen zeigen ihr Können

Einen ganzen Monat lang wird im bernischen Lengnau die 65. Senior/Innen- und Veteranen/Innen-Meisterschaft der SFKV durchgeführt. Aus der ganzen Schweiz treten dabei Keglerinnen und Kegler in den Kategorien Senioren und Veteranen gegeneinander an. Aber auch jüngere Keglerinnen und Kegler sind herzlich eingeladen.

Veranstaltet wird dieser traditionelle Anlass der Schweizerischen Freien Kegler-Vereinigung (kurz SFKV) durch den Unterverband Solothurn und Umgebung. Gestartet ist dieser schweizerische Grossanlass bereits am 29. Mai 2018 und wird noch bis Sonntag, 01. Juli 2018 durchgeführt! Auf dieser Doppelanlage im Restaurant Bären in Lengnau dürfen Keglerinnen und Kegler in den Kategorien Senior und Seniorin, Veteran und Veteranin, und zu guter Letzt Jüngere ihr Können unter beweis stellen.
Zwei unterschiedliche Kegel-Programme mit insgesamt 120 Würfe werden angeboten: Eine “Meisterschaft” mit 60 Würfe in die Vollen (es zählt genau das, was auch fällt) und “Sport” (dreimal 20 Würfe und am Ende zählen das Gesamtresultat und die beste Passe mit 20 Wurf).

Ungewohnt früh wird man bei den Keglern bereits als Senior bzw. Seniorin bezeichnet. Mit dem erreichen des 50. Altersjahr gilt eine Keglerin bereits als Seniorin und mit 60 Jahren als Veteranin. Bei den Männern ist es jeweils fünf Jahre später (Senior mit 55 Jahren und Veteran mit 65 Jahren). Nichtsdestotrotz kann man den Kegelsport auch im sehr hohen Alter noch ausführen und bei einem grossen Wettkampf vielleicht noch eine Medaille oder einen Kranz gewinnen!

Medaillen-Satz an der 65. Senioren- und Veteranen-Meisterschaft in Lengnau (hier die Senioren-Variante)

Aber auch die “Jüngeren” (bis 49 bzw. 54 Jahren) kommen an diesem Anlass nicht zu kurz. In einer gesonderten Rangliste werden die restlichen Keglerinnen und Kegler aufgeführt und ausgezeichnet. Und wie im Kegelsport üblich gibt es eine Unterteilung in drei unterschiedliche Stärke-Klassen (Kategorie A, B und C, wobei A die stärkste Klasse ist). Durch diese Unterteilung und den separaten Ranglisten werden für diesen Anlass sehr viele Medaillen und Kranzauszeichnungen vergeben!

Bereits die Hälfte des Anlasses ist vorüber, aber es kommen noch viele gute Keglerinnen und Kegler aus der ganzen Schweiz angereist, um in Lengnau, auf der “Jura Sonnenseite” ihre Talente und Können unter Beweis zu stellen. Aber auch hier gilt wieder: Mitmachen kommt vor dem Rang und besonders schön ist es, wenn man noch in einem hohen Alter seinen Lieblingssport betreiben darf!


Weiterführende Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.