Der KK Immergrün Walkringen hat ein neues Zuhause

Der KK Immergrün hat durch die Wirtin des Restaurants Bären Walkringen die Information erhalten, dass der Bären im März 2020 eventuell geschlossen oder die weitere Zukunft ungewiss sei. Der KK Immergrün machte sich auf die suche nach einer neuen Heimbahn und wurde im Restaurant Löwen Worb fündig.

Da noch diverse Hobby-Kegelklubs darauf kegeln, musste zuerst abgeklärt werden, ob die Kegelbahn überhaupt für einen Klub aus dem SFKV Unterverband Emmental zur Verfügung stehen könnte.

Nach diversen Gesprächen mit den Wirtsleuten wurden sich die Parteien einig. Dem KK Immergrün stand nichts mehr im Wege, da der Präsident vom KK Immergrün Wälti Hans, die Pflege der Kegelbahn übernimmt.

Dass der KK Immergrün in Zukunft Verbands-Meisterschaften, Klub-Cups und Einzel-Cups abhalten kann und die Kegelbahn ins Verzeichnis Kegelbahnen vom Unterverband Emmental aufgenommen werden kann, musste die Kegelbahn durch die Sportkommisson vom Unterverband Emmental abgenommen werden.

Am 10. Januar 2020 hat der Vorstand vom UV Emmental Spoko die Kegelbahn besichtigt, ein Probekegeln abgehalten, und das Kugelmaterial getestet.

Somit kann die Kegelbahn im Restaurant Löwen Worb offiziell ins Kegelbahnverzeichnis vom Unterverband Emmental aufgenommen werden mit der Bezeichnung: ZUSTAND GUT.

Der Vorstand UV-Emmental wünscht dem KK Immergrün alles Gute viel, viel HOLZ und tolle Meisterschaften.

Der Vorstand UV Emmental

Spoko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.