Gebet eines Keglers

Kegel unser, dass Du bist auf der Bahn.
Gesegnet werde Dein Erfinder.
Unser Kegelrausch komme, Dein Wille geschehe.
Wie zu Hause, also auch auf der Bahn.
Unsere Sucht stille uns heute und vergib uns unsere Schulden.
Wie wir vergeben unseren Rivalen,
und führe uns nicht in die Kegelbar,
sondern gib uns Kraft zum weiter kegeln.
Denn Dein ist die Sucht und der Babeli-Rausch und die Schweizermeisterschaft

Guet Holz!!!

Unbekannter Verfasser